studiVergleich

Beta
Hast du einen Account? Anmelden
Von 2 empfohlen, von 0 nicht.

Angebotene Studiengänge

Auswählen
Studiengang
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiengänge anzeigen
Auswählen
Studiengang
  • Master of Science (M.Sc.)
Studiengänge anzeigen
Auswählen
Studiengang
  • Bachelor of Arts (B.A.)
Studiengänge anzeigen
Auswählen
Studiengang
  • Master of Arts (M.A.)
Studiengänge anzeigen
0,0
Studiengang
  • Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science (B.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Science (B.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Maschinenbau
Bachelor of Science (B.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Science (B.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science (B.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Betriebswirtschaftslehre
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Elektrische Energietechnik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Energie- und Umwelttechnik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Fahrzeugtechnik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Informationstechnik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Mechatronik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Produktentstehung und Logistik
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Volkswirtschaftslehre
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Master of Science (M.Sc.)
0,0
Studiengang
  • Bildungs- und Erziehungswissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)
4,0
Studiengang
  • Geschichtswissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)
0,0
Studiengang
  • Politikwissenschaft
Bachelor of Arts (B.A.)
0,0
Studiengang
  • Bildungs- und Erziehungswissenschaft
Master of Arts (M.A.)
0,0
Studiengang
  • Geschichtswissenschaft
Master of Arts (M.A.)
0,0
Studiengang
  • Politikwissenschaft
Master of Arts (M.A.)

Relevante Unternehmen

Im Moment sind keine Unternehmen eingetragen.

Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg

Die Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU/UniBw H) wurde auf Bestreben des damaligen Bundesministers der Verteidigung, Helmut Schmidt, im Jahre 1972 unter dem Namen „Hochschule der Bundeswehr Hamburg” gegründet. Die Aufnahme des akademischen Lehrbetriebs erfolgte im Herbst 1973. Sie ist eine von zwei Universitäten, die die Bundeswehr zur Ausbildung ihres Offiziernachwuchses eingerichtet hat.

Sie steht im Allgemeinen ausschließlich Offizieren und Offizieranwärtern der Bundeswehr zur Verfügung. Jedoch gibt es seit Aufnahme des Lehrbetriebs Kooperationsabkommen mit befreundeten Staaten, aufgrund derer einige ausgewählte Offiziere aus diesen Staaten an der HSU studieren.

Seit 2002 ist eine geringe Anzahl ziviler Studenten an der Universität eingeschrieben. Voraussetzung für ein Studium als Zivilist an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg ist ein Wirtschaftsstipendium. Die Stipendien werden in der Regel von wirtschaftsnahen Stiftungen vergeben - somit werden diese Studenten durch ihren zukünftigen Arbeitgeber, meist große Unternehmen, zumindest mittelbar finanziert. Die Ausbildungskosten betragen momentan 6.000 Euro (Geisteswissenschaften), 8.000 Euro (Wirtschaftswissenschaften) oder 10.000 Euro (Ingenieurwissenschaften) pro Studienjahr.

An der HSU/UniBw H erworbene akademische Grade und Titel entsprechen denen staatlicher Hochschulen und werden wie diese anerkannt, da das Studium nach den Vorgaben des Hamburger Hochschulgesetzes stattfindet. Die Universität besitzt das Habilitations- und Promotionsrecht.

Frauenanteil: 11,45% Männeranteil: 88,55%
Studentenanzahl: - Professorenanzahl: -
Betreuungsverhältnis: - Prüfungsstatistik: -
Studiengebühren: -
Adresse: Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Telefon: -
Fax: -
Website: hsu-hh.de E-Mail: -
Deaktivierte Like Buttons

4,4 Punkte wurden durchschnittlich vergeben

Kriterien Hochschule (4,4 Punkte)

5,0
Kontakt zu den Studierenden

Häufigkeit und Intensität des Kontakts zu Deinen Kommilitonen (Campusgröße, Angebote von aktiven Fachschaften, Vorlesungsgröße, sonstige Aktivitäten).

Kontakt zu den Studierenden
5,0
Hochschulsport

Breite und Qualität des Hochschulsportangebots, Platzvergabe. Kosten der Kurse.

Hochschulsport
3,0
Stimmung/Klima

Verhältnis zwischen Studenten und Lehrenden (Bspw. anonym, familiär, sympathisch oder Größe des Campus).

Stimmung/Klima
4,5
Qualität der Gebäude & Ausstattung

Qualität der Ausstattung der Säle und Räume. Bspw. Beamer, Whiteboard, Ausstattung der Labore, Lehrmaterialien und Arbeitsplätze.

Qualität der Gebäude & Ausstattung
5,0
Bibliothek

Qualität der Ausstattung und der Bücher, Anzahl und Qualität der Lernplätze, Öffnungszeiten, Zugriff auf Datenbanken.

Bibliothek
4,0
Image/Reputation

Ruf oder Ansehen der Hochschule aus Sicht der Studenten.

Image/Reputation
Eigene Bewertung abgeben (basierend auf 2 Bewertungen)

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben